Anmelden
Brief an das Bundespräsidialamt
 
Beschreibung


Ort: Falkensee

Nachricht: Guten Tag Herr Bundespräsident Gauck
Ich bin doch sehr irritiert Sie Arm in Arm mit Herrn Poroschenko in Kiew zu sehen.Kennen Sie nicht die Veröffentlichungen der BBC ,die aufdeckten, das die Schüsse, die auf die Menschenmenge auf dem Maidan abgegeben wurden von der Opposition, sprich Herrn Jazenjuk's Milizen abgefeuert wurden. Und sie ignorieren dies und laufen als Vertreter der Bundesrepublik gemeinsam mit den Verursachern und möglichen Mördern gemeinsam . Wie soll das bitte schön ein normal aufgeklärter Bürger verkraften. Leben wir hier jetzt nicht mehr in einem Deutschland. Sie sind vom Bundestag, Bundesrat und von ausgewählten Vertretern gewählt um Demokratie zu verkörpern, und diesen Auftrag haben Sie in diesem Fall komplett verfehlt. Ich hoffe Sie erhalten diese Nachricht, denn ich bin wirklich sehr irritiert . Was soll die freie Welt von uns Deutschen denken? Sie brauchen mir nicht zu antworten, denn Sie werden meine Besorgnis nicht mehr schmälern können, ich mache mir Sorgen und nicht wegen Herrn Putin.
Guten Tag
Regina Ayuk-Tetteh

Timeline für Gruppen
Alle Posts
Leer
News
leer
Events
leer
Blogs
leer
Sponsoren
leer
Gruppen Alben
leer
Tagungsorte
leer
Kommentare
Sortieren nach: 
Per Seite:
 
  •  GinaFrieden3554: 
     

    Hi

    Das ist gut gesprochen.Ich bin aber noch gefangen in dem alten System,und rege mich täglich über solche Dinge auf. Wie auch heute z.B. da meldet Reuters auf meinem Bildschirm, das von der Laien wegen der Rußlandkrise mehr Panzer mobilisieren will. Welche Rußlandkrise? Diese Dinge irritieren mich, denn ich befürchte, das es einen Großteil der Bevölkerung gibt, der diesen Sprachverlauf von Ukraine zu Rußland gar nicht bemerkt. Ich werde also mich wieder hinsetzen und Briefe verschicken. Etwas anderes fällt mir dazu nicht ein.

     
     27.02.20151 Antworten1 Antworten 
    2 Punkte
     
  •  jonnylong: 
     

    unsere Lobby-Faschisten und kriegstreibenden Göbbelsschnautzen, zusammen mit der Mainstreampropaganda kennen nur einen Ton: Agression und Krieg; die ewig gestrigen haben nichts begriffen und meinen, Ihren Niedergang wie eh und jeh mit Krieg und Genocid wieder "reparieren" und einfach weiter, wie in den letzten Jahrtausenden,  "herrschen zu können und die kleinen sind still, marschieren und sterben..

    .. ich bin für Nürnberg 2.0, lückenlose Aufklärung und - einen hoffentlich friedlichen Übergang in eine neue, bessere Zeit, am liebsten mit dem altbewährten Thing; ich kenne nichts demokratischeres, alle nativen Völker und Stämme nutzen noch heute dieses Systhem. An die obigen Poli-Darsteller verschwende ich längst keine grosse Zeit und Energie mehr ;-) .. zum einen habe ich besseres zu tun und da ich wohl weiss, das diese verkappten Satanisten und Götzenanbeter nicht zum besseren und vor allem Besserung und Einsicht zu bekehren sind.. lasse ich sie einfach der Ignoranz und Vergessenheit anheim fallen ;-) wischen wir die alten Lappen einfach beiseite, auf den Müllhaufen der Geschichte und beginnen im Neuen ;-) GLG

     
     26.02.2015 
    2 Punkte
     
Mehr Lokale Gruppen
Wir brauchen im Jahr 2017 für ein paar Monate DEINE Hilfe und Unterstützung, damit wir Dich, und die im nachfolgenden Ziel 1 genannten, sehr LANGFRISTIG unterstützen können. Der Titel der Gruppe ist bereits die steuerliche und rechtliche Basis und Grundlage für unsere gemeinsamen und langfristigen Z…
0 Fans
Aidenbach, Deutschland
03.08.2017 · Von johnshooter
Anlass für die Gründung dieser Gruppe ist folgende Aktion: Mit seiner Aktion setzt der Tätowierer "Lausbub" ein politisches Zeichen. Emrah ist unzufrieden. Unzufrieden mit der aktuellen politischen Lage. Mit falsch besetzten Machtpositionen. Aber vor allem: mit dem immer mehr aufkommenden Rechtspo…
1 Fans
Deutschland
10.03.2017 · Von Hugo
Andere Gruppen dieses Mitglieds
leer
Standort
LandDeutschland
BundeslandBrandenburg
Chat
Administratoren
Bewertung
2 Bewertungen
Wem gefällt das?
Likes
leer
Empfehlen