Anmelden
Natürlich gesund
 
Beschreibung

Nachdem ab heute für viele Facebook tabu sein wird, möchte ich hier gerne weiter Erfahrungen austauschen und Informationen sammeln, zu natürlichen Heilmitteln.

Bisher konnte ich Erfahrungen sammeln mit MMS, MSM, OPC, Borax, WPO, Natron, Kräutern und Heilsteinen.

Ebenso wichtig für unsere Heilung ist eine gesunde Ernährung. Hier ist mir vegan sehr wichtig und hoffentlich bald auch basisch.

Auch ein wichtiges Thema hierbei wäre der Schutz vor Chemtrails,Morgellons, NWO, ...

Es wäre sehr schön, wenn sich hier noch der ein oder andere zum Erfahrungsaustausch findet.

Timeline für Gruppen
Alle Posts
Leer
News
leer
Events
leer
Blogs
zu natürlich gesund gibt es be…
14.02.2015 · Posted von Marianne23
Forum Feed
Anastasias Traum und Vorhaben …
22.07.2015 · Von NickLane
Sponsoren
leer
Externes Video
essbare Wildkräuter im Frühling

Gruppen Alben
leer
Fotos
Tagungsorte
leer
Kommentare
Sortieren nach: 
Per Seite:
 
  •  tomPro: 
     

    Impfen ist auch ein schwieriges Thema. Wenn man sich bewusst macht das die meisten Ärzte kaum was darüber wissen. Ich kann nur jedem empfehlen sich gründlich zu informieren. BEVOR man seine Kinder impfen lässt. Genau genommen ist impfen eine schwere Körperverletzung und darf nur mit bewusster Zustimmung des Patienten vom Arzt vorgenommen werden. Das setzt voraus, das man vom Arzt gründlich über Nebenwirkung und Risiken aufgeklärt wird! Aber ganz ehrlich wer hat schon mal einen Beipackzettel von einem Impfstoff gesehen ??

    Eine kleine Anekdote: Meine Frau beim Kinderarzt, Vorsorgeuntersuchung vorgesehen ist eine Impfung. Aber meine Frau sagt das sie unser Kind nicht Impfen lassen will. Zum ersten mal in all der Zeit hat der Arzt mehr als 2 Minuten Zeit und macht eine riesen Trara wie wichtig das Impfen sei. Er habe selber viele Studien mitgemacht und könne bestätigen wie ungefährlich es sei. Meine Frau darauf hin fragt ihn mehrfach was denn im Impfstoff drin ist. Aber darauf antwortet er nicht und weicht immer aus. Als meine Frau nach 15 Minuten immer noch darauf beharrt wissen zu wollen was drin sei fragt der Arzt: "Ja denken Sie denn Aluminium sei schädlich ??" .. 

    Wir haben jetzt den Arzt gewechselt.

     
     16.02.2015 
    2 Punkte
     
  •  Alandra: 
     

    Ja Tom, ich habe auch vor über einem Jahr begonnen, mich vegan zu ernähren und es geht mir einfach super damit. Und auch ich mache hier und da mal eine Ausnahme, aber ich muß sagen, die Ausnahmen bekomme ich dann schon zu spüren!

    Und wenn man jemanden auf seine Ernährung anspricht, dann schluckt der wirklich lieber weiter Tabletten, als dass er sich die Wurst vom Brot nehmen lässt. Traurig sowas!

    Ebenso ein Theme denke ich, sind Impfungen. Ich treffe immer mehr auf Menschen, mit Leiden, die sie seit Jahren rumschleppen, von denen niemand weiß, wo sie herkommen und wie man sie weg bekommt. Ich tippe da ganz schwer auf Impfschäden. Aber auch davon will niemand etwas wissen!

    Erst gestern hatte ich ein Interessantes Gespräch mit einer Arbeitskollegin. Eine Russin. Sie kam zur Arbeit und erzählte, daß sie sich gerade noch Ibuprofen eingeworfen hat. Ich sah sie entsetzt an und meinte, sie soll blos die Finger von dem Gift lassen. Sie fragte nach Alternativen. Dann kam auf, daß ihre Eltern beide Ärzte sind. Ich war geschockt! Beide Eltern Ärzte, noch dazu russische Ärzte ( wo man doch immer soviel von russischen Heilgeheimnissen hört ) und die Frau schluckt Ibuprofen???

    Sie erklärte mir, daß ihre Eltern nichts von alternativer Medizin wissen und voll und ganz auf die Schulmedizin vertrauen. Und sie vertraut auf ihre Eltern und ihren Hausarzt.

    Ich war einfach nur geschockt! Mich interessierte dann noch, ob sie geimpft ist. Sie antwortete mit ja. Ihren Eltern war es wichtig, daß sie und auch ihre Enkel alle Impfungen bekommen.

    Tja, dann war ich einfach nur noch sprachlos!

     
     13.02.20153 Antworten3 Antworten 
    3 Punkte
     
  •  tomPro: 
     

    Ja Alandra,

    leider ist es mit der Ernährung genauso. Viele wollen einfach nicht von ihren Gewohnheiten loslassen, dann lieber Tabletten schlucken oder eben krank bleiben, traurig.

    Wir ernähren uns vorwiegend vegan und fühlen uns sehr gut damit! Es gibt, bei mir, auch mal ausnahmen, wenn ich zB unterwegs nichts anderes bekomme, esse ich auch mal ein Käsebrötchen ..

    Ich hatte lange Zeit Sodbrennen, das immer schlimmer wurde und mir nachts den Hals hoch stieg. Sehr unangenehm. Mein Arzt verschrieb mir Säureblocker. Die habe ich auch lange eingenommen und die Symptome waren weg. Aber die Ursache, mein damals übertriebener Milchkonsum, wurde nicht beachtet. Es wurde gar nicht erst nach meiner Ernährung gefragt. Immer wenn ich das Medikament absetzte waren die Symptome natürlich wieder da.

    Letztlich habe ich es nun in den Griff bekommen und brauche keine Säureblocke mehr :) . MMS hat mir auch dabei geholfen, es kann gut sein das ich auch den Helio Bacter hatte, oder evtl sogar noch habe. Wenn es mal wieder spürbar wird, nehme ich lieber Heilerde um das akute Symptom zu lindern. Nehme ich MMS ein, geht es für längere zeit ganz weg. Ich habe vor jetzt eine längere Kur zu machen um den vermeintlichen Helios ganz den gar aus zu machen ....

     
     10.02.2015 
    1 Punkt
     
  •  Alandra: 
     

    Sehr schön gesagt, Tom.

    Leider beobachte ich es auch so, wie Du schreibst, in meinem Freundeskreis. Ich sehe wie sich mit allerlei Wehwechen geplagt wird. Wenn ich dann jemandem Infomaterial und die passenden Mittelchen in die Hand drücke und nach Wochen frage, ob es was gebracht hat, lautet die Antwort: Ich nehme jetzt erst das, was mir der Arzt gegeben hat und möchte da nichts dazu nehmen.

    Klasse, wieder mindestens 25€ einfach so verschenkt, damit ein Gläschen OPC, oder sonst was in einer Schublade gelandet ist, ohne dass es probiert wurde.

    Dabei wäre die Lösung so oft so einfach!

     
     09.02.2015 
    4 Punkte
     
1
Mehr Lokale Gruppen
Anlass für die Gründung dieser Gruppe ist folgende Aktion: Mit seiner Aktion setzt der Tätowierer "Lausbub" ein politisches Zeichen. Emrah ist unzufrieden. Unzufrieden mit der aktuellen politischen Lage. Mit falsch besetzten Machtpositionen. Aber vor allem: mit dem immer mehr aufkommenden Rechtspo…
1 Fans
Deutschland
10.03.2017 · Von Hugo
Ausschlaggebend für die Gründung der Gruppe waren meine Erfahrungen der letzten Wochen mit dem Heim meines Vaters und die Sendung: RTL-Reporterin Caro Lobig recherchierte Undercover für die 'Team Wallraff'-Folge. Team Wallraff: In Einrichtungen für Menschen mit Behinderung - was passiert, wenn kei…
2 Fans
Kaufbeuren, Deutschland
20.02.2017 · Von Ralf
Andere Gruppen dieses Mitglieds
leer
Standort
LandDeutschland
BundeslandBayern
Chat
Administratoren
Bewertung
4 Bewertungen
Wem gefällt das?
Likes
leer
Empfehlen