Anmelden
Politische Ponerologie
 
Beschreibung

Gruppe "under construction":

"Bei der Ponerologie handelt es sich um einen hochinteressanten neuen Wissenschaftszweig. Man kann sie als "Studium des Bösen" oder "Wissenschaft vom Bösen" oder "Wissenschaft von der Psychopathologie" bezeichnen. Fünf Forscher – Raine, Hare, Cleckley, Lobaczewski und Stout – haben in den vergangenen Jahrenzehnten versucht zu beschreiben, was jenes Verhalten ausmacht, das von der Religion als "böse" und von der Wissenschaft gemeinhin als "psychopathisch" oder "soziopathisch" bezeichnet wird. Die fünf Wissenschaftler definieren rund dreissig Charaktereigenschaften als psychopathisch, und wenn ein Mensch "vier davon in sehr ausgeprägtem Masse besitzt, gibt dies Anlass zur Besorgnis".

Politische Ponerologie ist ein Modell, dass erklärt und zu verstehen hilft, wieso seit Menschengedenken immer wieder völlig irrationale Hasszeiten, gepaart mit grösst möglichen Blutbädern, unter den Menschen entstehen." - entnommen von: http://www.dragaonordestino.net/Drachenwut_Blog_DragaoNordestino/Freies-Konsensforum/Pathokratie.php

Danke an alle die sich für das Thema Psychopathie und im Speziellen bezogen auf die Auswirkungen psychopathischer Gruppen und Sozialstrukturen auf die Gesellschaft interessieren.

Mit dieser Gruppe soll eine Plattform geschaffen werden, um dahingehendes Wissen zu Teilen, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und im besten Falle zu vermehren.

Als Einsteig in das Thema kann man insbesondere das Buch "Politische Ponerologie" von Andrzej Lobaczewski , Laura Knight-Jadczyk empfehlen. Sicherlich gibt es auch noch ettliche andere sehr gute Infromationsquellen zu diesem Thema, die wir hier gerne sammeln können.

Da diesem Thema in den Augen einiger Wissenschaftler, vorallem Psychologen, Soziologen und Historikern, eine außerordentliche Bedeutung in Bezug auf die Gestaltung unserer heutigen Gesellschaft zukommt, kann man es jedem Menschen nur empfehlen, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Denn Psychopathen stellen nicht nur gesamtgesellschaftliche eine Große Bedrohung für den Frieden und das Lebensglück aller Individuen dar. Auch persöhnlicher Kontakt zu Psychopathen, sollte man ersteinmal in ihre Fadenkreuz gelangt sein, hat zutiefst destruktive Folgen für die Betroffenen. Auch hier soll diese Gruppe dazu dienen, Opfern von Psychopathen und psychopathischen Sozialstrukturen eine Plattform zu bieten, um ihre Erfahrungen zu teilen und um uns Einsicht und Informationen zu gewähren, damit wir ihnen nach besten Wissen emotionale und wo möglich psychologische Unterstützung zukommen lassen können.

Frei nach dem Motto: Wahrheit heilt und zusammen schaffen wir das!

Zu dem Gruppenfoto: Ich weiß es ist sehr reißerisch und die momentane Schätzung der geborenen Psychopathen liegt eher bei 3-4 %, wer ein besseres Bild zur Verfügung hat, her damit ;)

Timeline für Gruppen
Alle Posts
15.07.2017
Die Wahrheit führt zur Heilung und wenn das Bewusstsein der Menschheit sich erhöht. Nahezu alles auf diesem Planeten ist gelogen und wenn jemand wissen möchte, wie es um die Menschheit steht, der sollte sich einfach auf den Straßen den "Spiegel" ansehen!

Wahre geistige Entwicklung beginnt dort, wo die Zerstörung aufhört (Grigori Grabovoi)

In diesem Sinne alles Liebe und Gute ...

PS: Diese Meldung dient nicht zum "Meinungen" machen, sondern ist die Wahrheit,... see more auch wenn vielleicht nur ganz wenige meiner Mitmenschen es verstehen.

https://www.youtube.com/watch?v=wb5GY4sA50k
15.07.2017
News
leer
Events
leer
Blogs
leer
Sponsoren
leer
Externes Video
Bewusstseinskontrolle durch NLP 1 / 5

Gruppen Alben
leer
Dateien
PSYCHIATRIE HEUTE Seelische Störungen erkennen, verstehen, verhindern, behandeln

PSYCHIATRIE HEUTE Seelische Störungen erkennen, verstehen, verhindern, behandeln

28.07.2014
Psychopathie oder Soziopathie Präsentation

Psychopathie oder Soziopathie Präsentation

28.07.2014
mental-health-civilization

mental-health-civilization

28.07.2014
Buch politische ponerology freie online Version first english edition

Buch politische ponerology freie online Version first english edition

28.07.2014
Tagungsorte
leer
Kommentare
Sortieren nach: 
Per Seite:
 
  •  Vogelfrei: 
     

    Ich weigere mich ja folgenden Aussagen blind zu folgen:

    1. Psychopathen sind böse oder generell eine Bedrohung.

    Ich halte einen Psychopathen nicht für schlechter oder besser als einen "normalen Menschen". Er ist grau, wie jeder Andere auch. Je nach Intention entwickelt er sich in eine bestimmte Richtung. Wie jeder andere Mensch auch.

    Ich möchte eine Gegenthese aufstellen: Psychopathen sind in dem was sie tun effektiver. Darum fallen sie eher auf, wenn sie negatives tun. Positive Einwirkung von Psychopathen ist genau so produktiv - wird aber nicht als "Psychophatisch" definiert, da das Wort Psychopath grundlegend schon negativ behaftet ist. Die Mehrheit der Psychopathen tut viel Gutes - oder zumindest nichts Schlechtes - und fällt dabei nicht weiter auf.

    2. Psychopathen müssen entfernt, geheilt oder ausgemerzt werden.

    Das ist Genozid. Nichts weiter.

    Natürlich müssen Psychopathen, die verbrechen begehen bestraft werden, wie jeder Andere Mensch. Aber das Anliegen Psychopathen von vorne herein zu kontrollieren oder zu behandeln, noch bevor sie irgend etwas getan haben, widerspricht grundsätzlicher menschlicher Ethik und Moral. Wer so denkt, sollte dann an und für sich gleich selbst wegen seiner psychopathischen Gedankengänge "behandelt" werden.

    Folgende These: 

    Psychopathen sind essentiell wichtig für die Menschheit und aufgrund ihrer speziellen Eingenschaften potentielle Alphatiere und Anführer, Helden und Spezialisten. Ohne Psychopathen hätte die Menschheit manche Krise weniger gut überstanden und wäre in vielen Gebieten nicht so fortschrittlich wie sie heute ist.

     
     01.08.20141 Antworten1 Antworten 
    2 Punkte
     
  •  Maurice: 
     

    Bitte lest euch auch meinen Artikel bei "NEWS" durch, hier wird wirklich eindurcksvoll beschrieben, was ein psychopathsiches Netzwerk eine Gemeinde antut, wenn die Gemeinde nicht durch ausreichende Aufklärung über Psychopathen diesen gewappnet ist.

     
     28.07.2014 
    0 Punkte
     
  •  Maurice: 
     

    hey freunde, habe mal ein paar interessante fundstücke unter dateien hochgeladen für euch ;) darunter auch das Buch politische ponerologie (frist english edition) und ein kurzes buch namens Mental Health & Civilization, viel spaß damit :) ich kann vorallem auch den psychatrie heute artikel wärmstens empfehlen ;)

     
     28.07.2014 
    0 Punkte
     
  •  Marianne23: 
     

    Nun das Macht die Psyche verändert hat inzwischen glaube ich jeder kapiert, das beste Beispiel ist hier wohl der "Ex"-Bischof zu Limburg - egal in welche Richtung Macht ausgeübt werden kann - es verändert den Blickwinkel.

    Starke Charaktere sind eine Seltenheit - sucht sie und ich geh wieder wählen (bin ein Fan von unserer Angie, sie hat sich nicht verbiegen lassen, macht das Beste aus der Gesamt-Situation und agiert immer noch zum Wohle von Deutschland, auch wenn es manchmal nicht den Anschein hat)

     
     25.07.20142 Antworten2 Antworten 
    0 Punkte
     
  •  Goltmann: 
     

    Auch Oliver Janich in seinem Buch "Die vereinigten Staaten von Europa" thematisiert die Wirkung und den Aufstieg von Psychopathen in Unternehmen, Organisationen, Parteien und ähnlichen Gruppierungen, die hierarchisch strukturiert sind.

    Die Pyramidenstruktur und die diktatorische Arbeitsweisen in fast jeder Organisation fördert den Aufstieg von psychopathischen Menschen, die ohne Rücksicht auf Verluste menschlicher oder materialistischer Natur ihren Weg gehen.

     
     25.07.20141 Antworten1 Antworten 
    3 Punkte
     
1
Mehr Lokale Gruppen
Wir brauchen im Jahr 2017 für ein paar Monate DEINE Hilfe und Unterstützung, damit wir Dich, und die im nachfolgenden Ziel 1 genannten, sehr LANGFRISTIG unterstützen können. Der Titel der Gruppe ist bereits die steuerliche und rechtliche Basis und Grundlage für unsere gemeinsamen und langfristigen Z…
0 Fans
Aidenbach, Deutschland
03.08.2017 · Von johnshooter
Anlass für die Gründung dieser Gruppe ist folgende Aktion: Mit seiner Aktion setzt der Tätowierer "Lausbub" ein politisches Zeichen. Emrah ist unzufrieden. Unzufrieden mit der aktuellen politischen Lage. Mit falsch besetzten Machtpositionen. Aber vor allem: mit dem immer mehr aufkommenden Rechtspo…
1 Fans
Deutschland
10.03.2017 · Von Hugo
Andere Gruppen dieses Mitglieds
leer
Standort
LandDeutschland
Chat
Fans
Administratoren
Bewertung
4 Bewertungen
Wem gefällt das?
Likes
leer
Empfehlen